Logo Naturbaustoffe Zwickau

Werdauer Str. 162 08060 Zwickau

Tel. 0375 -214 89 884

            Mo.-Fr. 9-18 Uhr und Sa. 9-12 Uhr geöffnet

Naturbaustoffe Zwickau Ansicht

Natürlich Bauen - sicher gesund Leben

Neue Inovation - Graphen-Technologie- Ecolith für aussen von Auro

Hochwertige weiße, mineralische Fassadenfarbe. Die Farbe zeichnet sich durch sehr gute  Haftungseigenschaften auf mineralischen Untergründen, Altanstrichen und  Putzen aus. Sie deckt ausgezeichnet, ist leicht zu  verarbeiten und sehr ergiebig im Verbrauch. Langjährige Forschung zu  natürlichen Inhaltsstoffen verbindet sich mit den herausragenden  Eigenschaften von Graphen zu einem Produkt der Spitzenklasse. Ecolith  Außen ist sehr widerstandfähig, extrem flexibel, und auf allen gängigen  Oberflächen im Außenbereich einsetzbar. Schon nach 4 Stunden ist dank der schnellen Trocknung eine Überarbeitung möglich. Zwei Anstriche sorgen in der Regel für gute Ergebnisse. Durch die mineralischen Rohstoffe beugt  Ecolith Schimmel vor und bleibt dank der Hydrophobierung in Kombination  mit der Mikrokreidung langanhaltend sauber und rein. Diese ökologische Farbe ist leicht abzutönen oder im System Color for Life in 134 Farben erhältlich.

26178_25_AURO_Ecolith_Tabelle_343
26179_25_AURO_Rohstoffe_Zusammensetzung_Ecolith
26202_25_Ecolith_weiss_Cradle_to_Cradle_Gold
26257_25_Ecolith_Anwendung_70
26205_25_Hakenbild
Logo

Fassadenfarben
Fassaden brauchen einen guten Anstrich um der Witterung standzuhalten, aber sie sollen auch optisch zur Verschönerung der Fassade beitragen. Es gibt auf dem Markt eine Vielzahl von Systemen, die sich leicht verarbeiten lassen und nach dem Anstrich sehr gut aussehen. Betrachtet man jedoch diese Fassaden nach einigen Jahren, muss man meist feststellen, dass schon nach relativ kurzer Zeit erste Fehlstellen durch Abplatzen der Farbschicht entstehen. Dies sieht nicht nur unschön aus, es führt auch zu einer ungeschützten Wand vor Witterungseinflüssen.
Grund für diese relativ kurze Haltbarkeit (10-15 Jahre), ist die Eigenschaft der Farbe. Bei praxisüblichen Dispersions-, Silikonharz- und Passivsilikatfarben kommt es zur Filmbildung. Organischer Kunstharz verklebt die Baustoffoberfläche  mit Pigmenten und Füllstoffen. Dies ist besonders bauphysikalisch nachteilig, die Diffusion ist beeinträchtigt. Filmbildende Anstrichstoffe neigen zum Verspröden und Abblättern, was nach wenigen Jahren eine Renovierung der Oberfläche notwendig macht. 
Anders verhalten sich reine Silikatfarben.
Beeck AktivSilikatFormulierung
Verkieselung - die mikroporöse, untrennbare Einheit aus Untergrund und Aktivsilikatanstrich!
Ideale bauphysikalische Eigenschaften kombiniert mit extremer Dauerhaftigkeit, das Geheimnis wahrer Silikatanstriche.
Resistent gegen UV-Strahlung, organische Lösemittel und Abbeizer. Abwitterung erfolgt nur durch schwache Kreidung mit wirksamen Selbstreinigungseffekt.
Überragende Standzeiten auch an frei exponierten Fassaden sprechen für sich. Der echt mineralische Aufbau erlaubt kostengünstige Anstrichrenovierung ohne Abbeizen  und Entfernung gerissener organischer Anstrichschwarten.
Das hochporöse Quarzgerüst der Beeck Silikatanstriche garantiert optimale Wasserdampfdurchlässigkeit frei von jeder Filmbildung. So trocknen kapillaraktive Mineralanstriche nach Regen zügig ab und bieten so auch keinen Nährboden für Algen.
Im Innenraum eingesetzte Silikatfarben sorgen für ein ausgeglichenes und gesundes Raumklima.

Durch den Einsatz verschiedener Grundierung, lassen sich auch auf Verbundwerkstoffen, Leichtbauelementen und Altanstrichen die Vorteile mineralischer Anstriche nutzen.
Wir beraten Sie gern!

Spider mich - Seo Pagerank Counter Service